Kommende Ausstellungen


DAVID DALLA VENEZIA    I    ART KARLSRUHE

12.-16. Februar 2020

 

ONE ARTIST SHOW auf der ART KARLSRUHE 2020

 

In diesem Jahr stellt die Burkhard Eikelmann Galerie erneut mit einer ONE ARTIST SHOW das spannende Oeuvre eines einzelnen, zeitgenössischen Künstlers in den Mittelpunkt: David Dalla Venezia (*1965). Geboren in Cannes, widmet er sich seit 1987 gänzlich seinem künstlerischem Schaffen und zeigte dieses bereits auf zahlreichen internationalen Ausstellungen - darunter auch mehrfach in den Galerieräumen von Burkhard Eikelmann in Düsseldorf-Oberkassel.

David Dalla Venezia lebt und arbeitet in Venedig und bringt uns anlässlich der Messe ART KARLSRUHE seine neuesten Werkreihen, sowie Highlights seiner früheren Arbeiten mit. An den Messetagen wird der Künstler anwesend sein.

Besucht uns in der Halle 2, Stand H2/D24.

 

 

DIE TIEFEN DER MENSCHLICHEN SEELE

 

In seinen Werken lenkt David Dalla Venezia den Blick des Betrachters auf Figuren und Szenerien, die eine Geschichte erzählen - über Ängste, Konflikte, Wünsche und Zwangsvorstellungen.  Wie in Albtraum-Sequenzen erkennt man das Verloren-Sein im Irrgarten, den Kampf der Giganten oder auch einzelne Körperteile, wo man nicht sagen kann ob überhaupt noch ein Körper dazugehört... Er veranschaulicht die Qualen eines schizophrenen Geistes und seiner ureigensten Triebe.

Die Präsentation seiner Geschichten und der Ideenreichtum des Künstlers erreichen den Betrachter ohne Umwege. Gleichzeitig verweigern sie ihm eine Erklärung. Der vielfältige Symbolkanon Dalla Venezia's stellt uns vor ein Rätsel und verweigert eine klare Lösung. Dabei entwickelt er ihn stets weiter, gestaltet ihn neu. Sein Exhibitionismus hält dem Betrachter den Spiegel vor, in dem dieser sich als Voyeur erkennt, die quälende Menge begreift.

Seine Malerei ist literarisch geprägt, ein verschlüsselter Diskurs, der in die Tiefen der menschlichen Seele hinabtaucht. Nicht die Oberfläche des malerischen Materials, der Leinwand und der Farbe sind entscheidend, sondern das Gefühl, die Liebe, der Schmerz und die Angst hinter der Leinwand, die eine Vision von den Qualen erscheinen lässt. Symbole mit klassischen Referenzen tauchen dabei immer wieder auf. Das geschulte Auge erkennt Anspielungen auf Mantegna, Van Eyck, Correggio, Cima da Conegliano, Georges de la Tour, Watteau, Friedrich und Rossetti. Ein ekklektischer Klassizismus, der hin und wieder manierisch wirkt, doch genauso von einem modernen Blick geprägt ist. Auf seine ironische Art imitiert David Dalla Venezia die Technik der alten Meister mit einer perfekten Präzision, die nahezu hyperrealistisch ist.

 


MEL RAMOS    I  THE JUNGLE OF MEL RAMOS

Frühjahr 2020

Mel Ramos: "Toucan Better Than One", 1969

Photolithograph and lithograph

71.1 × 53.3 cm

Edition of 100


Aktuelle Ausstellungen


ART HIGHLIGHTS

Januar 2020

 

Wir wünschen allen Freunden der Galerie und Kunstsammlern ein frohes Neues Jahr 2020!

Unsere Ausstellungsräume in Düsseldorf-Oberkassel sind Mo-Fr von 10:00 bis 19:00 Uhr und Samstags von 10:00 bis 15:00 Uhr geöffnet. Schaut vorbei!

Zurzeit zeigen wir ausgewählte Highlights aus unserem Bestand.

 


Kontakt


Sie möchten unsere Ausstellungseinladungen per Post oder per Email erhalten?

Dann schreiben Sie uns eine Email, damit Sie keine Ausstellung mehr verpassen!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

K o n t a k t

Burkhard Eikelmann Galerie

Dominikanerstraße 11

D-40545 Düsseldorf

Tel: +49 (0) 211-171 589 20

Fax: +49 (0) 211-171 589 29

 

art@burkhardeikelmann.com

 

Öffnungszeiten der Galerie

Mo: 10:00 - 16:00 Uhr

Di - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr

Sa:  10:00 - 15:00 Uhr